Navigation überspringenSitemap anzeigen
MaLo Lomberg GmbH - Logo

Aufglas-/& Unterglasmarkisen
Der perfekte Temperaturregler für Ihren Wintergarten

Ein Wintergarten lässt sich nur in Verbindung mit der richtigen Markise optimal nutzen. Denn bei Sonnenschein – dann ist die Wintergarten-Atmosphäre mit der Nähe zur Natur am schönsten – ist der außenliegende Sonnenschutz der Effektivste. Ansonsten heizt sich Ihr Wintergarten schnell auf und erreicht nahezu subtropische Raumtemperaturen. Bei einer Außentemperatur von ca. 30 Grad wird es im Wintergarten ohne Sonnenschutz schnell über 50 Grad heiß!

Auf Schienen gleitet das von Ihnen ausgewählte Tuch über das Dach Ihres Wintergartens und sorgt durch eine Gegenzuganlage für perfekte Tuchspannung in jeder Position. Im eingefahrenen Zustand ist die Beschattung vor Schmutz optimal in einem Kasten geschützt.

Wintergartenbeschattung Soleya / Soleya Protect

Aussenbeschattung / Aufdachmontage

Mit bis zu 30 qm Tuchfläche als einteilige Anlage, bietet die Soleya Wintergartenmarkise von HELLA auch besonders großen Wintergärten / Terrassendächern angenehme Hitzeentlastung und effizienten Sonnenschutz. 

Größen: Soleya

Breite einteilig max. 600 cm, Breite mehrteilig ( 4-fach gekoppelt mit 600 cm Breite ) max. 2.400 cm,

Ausfall max. 650 cm, Tuchfläche max. 30 qm!

Als Soleya Protect Ausführung mit seitensaumgeführtem Stoff, ohne "Lücke" zwischen Tuch + Führungsschiene, erhält die Wintergartenbeschattung noch mehr Stabilität und ein verbessertes Tuchbild. Windstabil bis Windklasse 3 (Windstärke Bft.6).

 Größen: Soleya Protect

Breite einteilig max. 600 cm

Ausfall: max. 600 cm, Tuchfläche max. 26 qm!

Merkmale:

  • Stabiler eckiger Markisenkasten (253x156 mm) aus Aluminium
  • Extra stabile Führungsschienen in 55x77 mm
  • Patentiertes Feder-Gegenzugsystem, mit optimaler Federspannung für das Tuch
  • Nahezu reckfreies, kevlarverstärktes Zugband 
  • Soleya Protect Ausführung mit seitensaumgeführtem Stoff
  • Als Aufdach- & Unterglasmarkise möglich
  • ELEGANZA Version: Soleya Protect mit vorderen Stützen, sogar zum Absenken!
Prospekt
  • Lauf- und Umlenkrollen aus gleitfähigem Kunststoff für leisen Lauf der Markise 
  • Führungsschienen mit integrierter Bürstendichtung zum Schutz des Zugbandes
  • Mögliche Farben des Gestells: RAL nach Wahl!
  • Bei Unterglasmarkise mit LED Stripes am Kasten + Führungsschienen möglich
Datenblatt Soleya / Protect
Soleya Kasten
Aufglas
Unterglas Soleya Kasten
ELEGANZA

Wintergartenbeschattung Solanya
(unsere "Kleine")

2-teilige Aussenbeschattung

Der Aufbau der Wintergartenmarkise Solanya ist Technisch identisch mit der Soleya, jedoch sind die Profile größentechnisch auf kleine Abmessungen angepasst

- soll heißen, die Profile sind filigraner und trotzdem größentechnisch stabil.

Geschützt ist die Solanya durch einen äußerst kompakten Markisenkasten von 151x131 mm, der das Markisentuch im eingefahrenem Zustand von allen Seiten vor Schmutz und Nässe schützt. Die modernen eckigen Führungsschienen unterstützen den filigranen Eindruck der Außenbeschattung.

Die Befestigung der Beschattung auf dem Wintergarten / Terrassendach erfolgt ausschließlich über die Führungsschienen auf den Sparren des Daches und benötigt keine gesonderte Befestigung für den Markisenkasten am Mauerwerk oder Wintergarten.

Größen:
Breite einteilig max. 450 cm, Breite mehrteilig ( 4-fach gekoppelt ) max. 1.800 cm,
Ausfall max. 450 cm, Tuchfläche max. 20 qm.

Merkmale:

  • Kompakter kleiner Markisenkasten (151x131mm) aus Aluminium
  • Moderne eckige, filigrane Führungsschienen (30x52mm)
  • Patentiertes Feder-Gegenzugsystem, mit optimaler Federspannung für das Tuch
  • Nahezu reckfreies, kevlarverstärktes Zugband
  • Lauf- und Umlenkrollen aus gleitfähigem Kunststoff für leisen Lauf der Markise
  • Mögliche Farben des Gestells: RAL nach Wahl!
  • Als Unterglasmarkise & Aufdachmarkise verwendbar
Solanya Kasten Aufglas
Solanya Kasten Unterglas
Solanya Aufglas
Solana Unterglas

Wintergarten-Außenbeschattung Capri mit eingerückten Führungsschienen
(unsere "Variabele")

Capri WGA

Die Capri Wintergartenaußenbeschattung besitzt variable Führungsschienen, mit denen sich die Beschattung an schrägen oder abgewalmten Dächern / Glasfeldern unkompliziert anpasst, indem die Führungsschienen nach innen eingerückt werden. Durch Verwendung von besonders stabilen Aluminiumprofilen beträgt der maximale seitliche Überstand vom Markisenkasten 80 cm. Nach vorne können die Führungsschienen bis zu 100 cm über den letzten Befestigungspunkt des Wintergartens hinausragen.

Größen:
Breite einteilig max. 700 cm beim Ausfall von max. 450 cm oder 

Breite einteilig max. 600 cm beim Ausfall von max. 550 cm

Merkmale:

  • Keine Seitenführungsschienen erforderlich, dadurch können vor allem auch Sonderflächen beschattet werden
  • Wintergartenmarkise mit variabel einrückbaren Führungsschienen
  • Auch Wintergärten mit seitlichen - oder vorderen Walmen lassen sich wirkungsvoll beschatten
  • Durch gekapselte Spannschienen ist eine stabile und wartungsfreie Funktionalität garantiert
  • 23 mögliche Standardfarben des Gestells
  • auch als Pergola Version mit vorderen Stützen lieferbar
Wintergartenaussenbeschattung
Capri Kasten
Wintergartenaussenbeschattung Capri
eingerückte Führungsschienen
02941/2046647
Zum Seitenanfang